7. Jun 2021

Shopmacher vergrößern ihr Team

Neuzugang bei den Shopmachern: Laura Wolff (32) und Adrian Gajda (39) heuern als Agile Project Manager bei Deutschlands führender Spezialagentur für die KPI-getriebene Weiterentwicklung von digitalen Handelskanälen an.

Mitarbeiterbild Ann-Kathrin

Laura Wolff und Adrian Gajda kommen als Agile Project Manager neu an Bord.

Laura Wolff kommt von She Business zu den Shopmachern und bringt von dort Erfahrungen als Projektmanagerin für Marken- und Produktmanagement für digitale Märkte im Fashion- und Lifestylebereich mit. Die studierte Wirtschaftsingenieurin für Maschinenbau und Management soll mit ihren Erfahrungen neben der operativen Kundenbetreuung bei den Shopmachern auch die Prozessoptimierung im Customer Service und die Servicequalität vorantreiben. “Der streng KPI-getriebene Ansatz der Shopmacher war entscheidender Aspekt für meinen Wechsel”, sagt die Ingenieurin. “Ich freue mich darauf, hier meine Erfahrungen im Bereich der Digitalisierung endlich zusammen mit meinem Know-how im Prozessdesign einsetzen zu können.”

Der Digital Native Adrian Gajda mit einem Bachelor für Media-Management und einem MBA für Marketing an der University of Wales arbeitete zuletzt auf der Sonneninsel Mallorca. Dort baute er zweieinhalb Jahre lang ein Web-Portal für einen Luxus-Immobilienmakler auf. Davor kümmerte er sich als Senior Project Manager bei TWT Reality Bytes in Köln um Partnerakquise und Projektmanagement und hob als Head of International Affairs die polnische Niederlassung der Sunzinet AG in Danzig aus der Taufe.

Bei den Shopmachern soll sich Gajda nun um zwei ausgewählte Großkunden kümmern. „Ich liebe die Agenturwelt, weil man in viele unterschiedliche Welten eintauchen kann“, sagt der 39-Jährige. „Genau das macht mir Spaß“. In Gescher verbrachte der gebürtige Pole nur die ersten Wochen, um die Prozesse und das Team kennen zu lernen. Seine künftigen Aufgaben kann er losgelöst vom Firmensitz erfüllen. „Wir freuen uns sehr, Laura Wolff und Adrian Gajda an Bord zu haben“, betont Shopmacher-CEO André Roitzsch. „Laura ergänzt als ausgebildete Ingenieurin unseren Ansatz um eine interessante und wirklich relevante Perspektive und Adrian passt mit seiner langjährigen IT-Reputation, dem unternehmerischen Denken und seinem Projekt-Know-How perfekt in unser Team.“

 

Du willst auch Shopmacher*in werden? Dann los!

AUCH INTERESSANT

BASIC thinking: So arbeitet SHOPMACHER

BASIC thinking: So arbeitet SHOPMACHER

Das Team von BASIC thinking zeigt regelmäßig Einblicke in die Büros von Konzernen, Agenturen und Start-ups. Unter dem Motto „So arbeitet …“ werden exklusive Standort-Porträts erstellt. Das Team von BASIC thinking hat auch einen Blick hinter die Kulissen von SHOPMACHER geworfen und die Einblicke in einer Bilderreihe festgehalten.

mehr lesen
Der Happy-Index als Parameter für strategische Entscheidungen

Der Happy-Index als Parameter für strategische Entscheidungen

Wir messen einmal wöchentlich den “Happy Index” – hierbei geht es um die schnelle Antwort auf die einfache Frage “Wie war deine Woche im Büro?” Der Happy Index ist für uns ein wichtiges Kriterium für strategische Entscheidungen. In diesem Artikel spricht André Roitzsch, CEO der Shopmacher über unsere Erfahrungen mit dem „Happy Index“.

mehr lesen
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner